Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
100% Kostenlos: Mit Gunfinder schnell und sicher verkaufen.

Drückjagdjacke

Unterkategorien:
Hundeführerjacke

Filter

Filter

Drückjagdjacke neu kaufen Drückjagdjacke gebraucht kaufen Drückjagdjacke Outlet Die besten Drückjagdjacke Angebote

Drückjagdjacke verkaufen

Sicher
Kostenlos
Unkompliziert

Daten, Fakten & Informationen

Drückjagdjacken müssen den Jäger nicht nur vor den Elementen schützen, sondern auch Bewegungsfreiheit und Komfort bieten. Hier sind einige wesentliche Eigenschaften, die eine hochwertige Drückjagdjacke kennzeichnen:

  • Wasserdichtigkeit: Eine wasserdichte Drückjagdjacke hält den Jäger bei Regen trocken und schützt vor Nässe.
  • Winddichtigkeit: Eine winddichte Drückjagdjacke hält kalten Wind fern und verhindert Auskühlung.
  • Atmungsaktivität: Eine atmungsaktive Drückjagdjacke ermöglicht den Feuchtigkeitsaustausch und verhindert übermäßiges Schwitzen.
  • Geräuschlosigkeit: Eine geräuschlose Drückjagdjacke minimiert das Rauschen bei Bewegung und vermeidet das Aufscheuchen des Wilds.
  • Signalfarben: Drückjagdjacken sind oft mit auffälligen Farben ausgestattet, um die Sicherheit des Jägers zu gewährleisten und ihn für andere Jäger sichtbar zu machen.
  • Tarnmuster: Bei der Drückjagd ist weniger Tarnung nötig, dennoch können Drückjagdjacken Tarnmuster aufweisen, um bei kurzen Ansitzen weniger auffällig zu sein.

Drückjagdjacken bestehen aus verschiedenen Materialien, die je nach Jahreszeit und Jagdbedingungen ausgewählt werden können. Hier sind einige oft verwendete Materialien:

  • Gore-Tex: Gore-Tex ist ein bewährtes Material für Drückjagdjacken wegen seiner Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität. Es hält den Körper trocken und erlaubt den Feuchtigkeitsaustausch.
  • Softshell: Softshell-Jacken bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wasser- und Winddichtigkeit sowie Atmungsaktivität. Sie sind leicht und flexibel, was Bewegungsfreiheit ermöglicht.
  • Fleece: Fleece-Jacken sind ideal als isolierende Schicht bei kälteren Temperaturen. Sie bieten Wärme und Komfort und sind oft leicht und schnell trocknend.
  • Cordura: Cordura ist ein langlebiges und robustes Material, das oft für seine Abriebfestigkeit und Langlebigkeit ausgewählt wird.

Gesponserte Angebote

Lesenswertes zum Thema

Das richtige Zielfernrohr für die Jagd
Für den jagdlichen Erfolg ist das Zielfernrohr noch wichtiger als d...
Jagd- und Schonzeiten im Überblick
Die nachhaltige und ethische Jagdpraxis erfordert ein ständiges Bew...
Wieso Wärmebildvorsatzgerät statt Wärmebildzielfernrohr?
Jagd mit Wärmebild-TechnikIn vielen deutschen Bundesländern ist die...
Mehr anzeigen

Drückjagdjacke Produkte

Drückjagdjacke nach Themen