Achtung: Dein Browser ist veraltet. Beachte bitte, dass Gunfinder daher an manchen Stellen nicht funktionieren wird. Du solltest deinen Browser sobald es geht aktualisieren. Hier erfährst du mehr!
Wir stellen ein!

Kipplaufbüchsen

Top Angebote

Angebote

Kipplaufbüchsen neu kaufen Kipplaufbüchsen gebraucht kaufen Kipplaufbüchsen Outlet Die besten Kipplaufbüchsen Angebote

Kipplaufbüchsen verkaufen

Sicher
Kostenlos
Unkompliziert

Wofür sind Kipplaufbüchsen gut?

Bei Kipplaufbüchsen handelt es sich um Kipplaufwaffen, die meist über einen Büchsenlauf - im Falle der Bockbüchsen und der Doppelbüchsen aber auch über zwei Büchsenläufe - verfügen und deren Patronenlager durch Abknicken (Kippen) des Laufes / Laufbündels freigegeben werden und somit das Laden ermöglicht wird. Diese besondere Form der Büchse gibt es auch als Kleinkaliber-Büchse.

Da Kipplaufbüchsen in der Regel sehr leicht sind, eignen sie sich vor allem für die Bergjagd. Insbesondere Gämse werden regelmäßig mit Kipplaufbüchsen bejagt. Auch für den Ansitz oder die Pirsch eignet sich diese Waffenform sehr. Für Drückjagden empfiehlt es sich oft, eher zu einem Repetierer oder einer Selbstladebüchse zu greifen, da diese einen schnellen zweiten Schuss besser ermöglichen als die Kipplaufbüchse.

Welche Vorteile bieten Kipplaufbüchsen?

Wie oben bereits angesprochen, sind die meisten Kipplaufbüchsen sehr leicht und verfügen über eine schlanke und funktionale Bauweise. Auch kann man sie - wie nahezu alle Kipplaufwaffen - schnell und leicht zerlegen (sog. Take-Down-System), wodurch der Transport stark erleichtert wird.

Weiterhin verfügen Kipplaufbüchsen teilweise über Spann- und Sicherungssysteme, die als sehr sicher gelten. So gibt es z.B. einige Kipplaufbüchsen, die über ein Hahn-Spann-System verfügen. Dieses gilt als relativ sicher, da die Waffe durch Spannen des Hahns erst unmittelbar vor Schussabgabe “scharf gemacht” wird. Über eine zusätzliche Sicherung verfügt sie gar nicht, da dies nicht nötig ist. Kommt es doch nicht zur Schussabgabe und möchte man die Waffe wieder sichern, entspannt man einfach (wie bei einem Revolver) den Hahn und die Waffe ist “gesichert”.

Was kosten Kipplaufbüchsen?

Die Kosten für eine Kipplaufbüchse variieren genauso strak wie bei anderen Waffenarten auch. So kann man bereits für ein paar hundert Euro Kipplaufbüchsen wie z.B. die Bergara BA13 erwerben. Für edlere Kipplaufbüchsen wie z.B. die Blaser K95 Baronesse kann man bis zu 20.000€ Euro ausgeben.

Auch gibt es immer wieder gut erhaltene gebrauchte Kipplaufbüchsen auf dem Markt. Bei Interesse, könnt Ihr auf Gunfinder.de die passende gebrauchte Kipplaufbüchse finden!

Wer darf Kipplaufbüchsen erwerben?

Eine Kipplaufbüchse kann erwerben, wer über eine gültige Erwerbsberechtigung (Jagdschein bei Jägern, WBK bei Sportschützen) verfügt. 

Wo Kipplaufbüchsen erwerben?

Neue wie gebrauchte Kipplaufbüchsen sind entweder bei dem Büchsenmacher / Waffenhändler Eures Vertrauens oder aber online zu erwerben. Auf Gunfinder.de könnt Ihr dank intelligenter Filter und toller Angebote schnell die für Euch ideale Kipplaufbüchse finden.

Produkt-Übersicht

Gesponserte Angebote

Kipplaufbüchsen nach Themen

Artikel zum Thema

Das richtige Zielfernrohr für die Jagd
Das richtige Zielfernrohr für die Jagd
Für den jagdlichen Erfolg ist das Zielfernrohr noch wichtiger als d...
Wieso Wärmebildvorsatzgerät statt Wärmebildzielfernrohr?
Wieso Wärmebildvorsatzgerät statt Wärmebildzielfernrohr?
Jagd mit Wärmebild-TechnikIn vielen deutschen Bundesländern ist die...
Die besten Kaliber für Jungjäger
Die besten Kaliber für Jungjäger
Nach der bestandenen Prüfung zum Jagdschein gilt das Interesse des ...
Die besten Jagdstiefel für den Winter und die Drückjagdsaison
Die besten Jagdstiefel für den Winter und die Drückjagdsaison
Es ist eine der wohl spannendsten Zeiten des Jahres für Jäger - die...
Bergstutzen
Bergstutzen
Ein Bergstutzen ist eine zweiläufige kombinierte Langwaffe mit zwei...
Afrikanische Schweinepest
Afrikanische Schweinepest
Die Afrikanische Schweinepest ist eine Viruserkrankung die Wild- un...
Aufbrech-Set
Aufbrech-Set
Der Schuss wurde sauber angetragen, das Stück liegt - Waidmannsheil...
Die besten Weihnachtsgeschenke für Jäger  - die Trends 2022
Die besten Weihnachtsgeschenke für Jäger - die Trends 2022
Jeder kennt die Situation: es ist kurz vor Weihnachten, man möchte ...
Welche Lauflänge bei welchem Kaliber?
Welche Lauflänge bei welchem Kaliber?
Gerade durch die “Freigabe” von Schalldämpfern für Jäger* wurde das...
Karabiner 98K
Karabiner 98K
Was ist der Karabiner 98 K?Das Mauser Modell 98 wurde als Gewehr 98...
Die besten Sauenschutzhosen
Die besten Sauenschutzhosen
Es ist eine der wohl spannendsten Zeiten des Jahres für Jäger - die...
Teilzerleger oder Deformationsgeschoss? Die jeweiligen Vor- und Nachteile!
Teilzerleger oder Deformationsgeschoss? Die jeweiligen Vor- und Nachteile!
TeilzerlegungsgeschossTeilzerlegungsgeschosse sind so konstruiert, ...
Die besten Revolver für die Jagd
Die besten Revolver für die Jagd
Bei der Jagd ist die Vielzahl an Waffen schwer zu überblicken. Viel...
Blackhole - die perfekte App für Sportschützen
Blackhole - die perfekte App für Sportschützen
Im Bereich sportlichen Schießens gibt es viele Apps zur Dokumentati...
Blaser HunTec
Blaser HunTec
HunTec CAMO – Design trifft auf TechnologieDie neue Blaser HunTec K...
Die AR15 - das Erfolgskonzept einer Langwaffe
Die AR15 - das Erfolgskonzept einer Langwaffe
Sturmgewehre nach der Bauweise eines AR15 sind besonders leicht geb...
Welcher Gehörschutz für die Drückjagd?
Welcher Gehörschutz für die Drückjagd?
Um das eigene Gehör zu schützen verwenden Jäger heutzutage Gehörsch...
Wildschadensverhütung - die wichtigsten Infos
Wildschadensverhütung - die wichtigsten Infos
Wildschaden entsteht wenn Wild durch sein Äsungsverhalten Land- und...
Das Pulsar Axion 2 XG35 LRF – Was zum Teufel soll man denn da nehmen, XP, XG oder XP?
Das Pulsar Axion 2 XG35 LRF – Was zum Teufel soll man denn da nehmen, XP, XG oder XP?
Das Pulsar Axion 2 XG35 LFR ist im Großen und Ganzen mit seinem gün...
Blankwaffen
Blankwaffen
Bei Blankwaffen oder blanken Waffen handelt es sich um Handwaffen w...
Glock - die beliebtesten Modelle
Glock - die beliebtesten Modelle
Es gibt viele Gründe, sich eine GLOCK zuzulegen: Die Pistolen des ö...
Welcher Jagdhund passt zu mir?
Welcher Jagdhund passt zu mir?
Warum einen Jagdhund zulegen?“Jagd ohne Hund ist Schund”→ Diesen Sa...
Die besten Rotpunktvisiere für die Drückjagd
Die besten Rotpunktvisiere für die Drückjagd
Es ist eine der wohl spannendsten Zeiten des Jahres für Jäger - die...
Bekleidung für die Drückjagd
Bekleidung für die Drückjagd
Für die Bekleidung für Drückjagden gelten besondere Anforderungen, ...
Die besten Jagdmesser
Die besten Jagdmesser
Die Jagd ist das wohl mit älteste Handwerk der Welt. Schon unsere V...
Die besten Sportflinten
Die besten Sportflinten
Mit Sportflinten sind in der Regel Bockflinten, also Bockdoppelflin...
Bajonett
Bajonett
Was ist ein Bajonett?Als Bajonett wird eine vorne am Lauf von Schus...
Die besten Repetierer für eine Drückjagd
Die besten Repetierer für eine Drückjagd
Es ist eine der wohl spannendsten Zeiten des Jahres für Jäger - die...
Jagd im Sommer - die beste Ausrüstung
Jagd im Sommer - die beste Ausrüstung
Der Sommer steht jagdlich vor allem im Zeichen der Blattjagd und de...
Die besten Jacken / Westen für die Drückjagd
Die besten Jacken / Westen für die Drückjagd
Es ist eine der wohl spannendsten Zeiten des Jahres für Jäger - die...
Amerikanische Kaliber in Deutscher Schreibweise
Amerikanische Kaliber in Deutscher Schreibweise
Kaum eine Diskussion findet man in Foren und Sozialen-Gruppen der C...
Drückjagd
Drückjagd
Die Drückjagd ist eine Form der Gesellschaftsjagd, die meist im Wal...
Regelungen für den Wildbretverkauf durch Jäger
Regelungen für den Wildbretverkauf durch Jäger
Allgemeines zum Verkauf von WildfleischJäger erlangen durch die Jag...
Wo Wildfleisch erwerben?
Wo Wildfleisch erwerben?
Das Thema Nachhaltigkeit dominiert in den vergangenen Jahren medial...